Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus (Sars-CoV-2)

Stand 31.03.2020

Es finden derzeit keine Eselwanderungen oder andere Termine statt!

 

Leider können wir auf Grund der Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung des Coronavirus derzeit keine Wanderungen oder andere Freizeitaktivitäten durchführen. Die behördliche Anordnung gilt derzeit bis zum 19. April 2020. Wie es danach weiter geht, ist zur Zeit nicht abzusehen. Der aktuelle Stand sowie alle weiteren Termine sind im Terminkalender zu finden.

 

Wanderung absagen?

Bei allen Gästen, die im genannten Zeitraum Wanderungen oder andere Veranstaltungen gebucht haben, werden wir uns melden.

 

Ganz unabhängig von der Pandemie können Sie entsprechend der AGB von Wanderungen und Veranstaltungen bis 14 Tage vor dem gebuchten Termin kostenfrei zurücktreten. Bereits geleistete Zahlungen werden erstattet. Wahlweise kann ein Gutschein für einen späteren Termin ausgestellt werden, soweit die Rechnung bereits gezahlt wurde.

 

Bei einer Absage 13 Tagen bis 3 Tage vor dem vereinbarten Termin werden gezahlte Rechnungsbeträge in Form eines Gutscheins gutgeschrieben, der drei Jahre gültig ist. Bei späteren Absagen oder einer Nichtteilnahme an gebuchten Veranstaltungen fällt eine pauschalierte Entschädigung in Höhe des gesamten Preises an.